Uecker-Abend 2022: Book Release und Festvortrag

Am 3. November 2022 findet der Uecker-Abend 2022 statt. Unter dem Titel „Durchdringungen des Raums“ feiert das GUI die Book Release des ersten Bandes der Notizen zu Uecker und und stellt den 5. Günther Uecker-Forschungsstipendiaten Dr. Nick Böhnke in Schwerin vor.

Das Günther Uecker Institit (GUI) lädt zum Uecker-Abend Durchdringungen des Raums ein. Dieser findet am 3. November 2022 um 17 Uhr im tisch – Co-Working-Space (Martinstraße 11, 19053 Schwerin) statt.

An diesem Abend wird das Günther Uecker Institut (GUI) Band 1 seiner im Deutschen Kunstverlag erscheinenden Schriftenreihe Notizen zu Uecker vorstellen. Unter dem Titel Der geschundene Mensch. Günther Ueckers konzeptuelle Historienbilder analysiert die Kunsthistorikerin Dr. Katrin Nahidi ein Werk Ueckers, mit dem sich der Künstler intensiv mit den rechtsradikalen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen auseinandergesetzt hat, die sich in diesem Jahr zum 30. Mal gejährt haben.

Im Anschluss präsentiert das GUI den derzeitigen Günther Uecker-Forschungsstipendiaten Dr. Nick Böhnke. Der Kieler Kunsthistoriker – und gebürtiger Schweriner – erschließt mit seiner Untersuchung der Formprozesse der malerischen Reliefs Ueckers in den späten 1950er-Jahren einen zentralen Aspekt in Ueckers Gesamtwerk.

Wir freuen uns, Sie bei der Veranstaltung zu begrüßen. Sollte Ihnen eine Anreise nach Schwerin nicht möglich sein, können Sie am zweiten Teil der Veranstaltung auch online via Zoom teilnehmen. Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@guenther-uecker-institut.de und wir senden Ihnen die entsprechenden Zugangsdaten.