Günther Uecker Institut

27.05.2024

Band 3 der Notizen zu Uecker erscheint im Juli

In Nick Böhnkes Untersuchung unter dem Titel „Berührung im Entzug. Struktur, Temporalität und Haptik des malerischen Handelns an den frühen Strukturreliefs Günther Ueckers“ wird der Begriff des ‚Handelns‘ um malerische […]

mehr
15.12.2023

Förderstipendium 2024 ausgeschrieben

Unter dem Titel „Vom Waldsterben: Land Art in der DDR“ schreibt das GUI | IUG 2024 ein Förderstipendium aus. In dem Projekt sollen durch oppositionelle Bewegungen in der DDR angefertigte […]

mehr
14.12.2023

2024: Zu Gast bei der Robert-Havemann-Gesellschaft, Berlin

Im Forschungsjahr 2024 wird das GUI | IUG mit der Robert-Havemann-Gesellschaft in Berlin zusammenarbeiten. Unter dem Namen Institut für Umwelt und Gestaltung (IUG) forschen wir vertiefend an Fragestellungen interdisziplinärer zeitgenössischer […]

mehr
11.12.2023

Jahresrückblick 2023

Wir bedanken uns für ein großartiges Forschungsjahr 2023 bei Günther Uecker, Jacob Uecker und Christine Uecker; allen Kooperationspartner*innen, insbesondere der ZERO foundation und dem Estate Lothar Wolleh; den Stipendiat*innen dieses […]

mehr
01.12.2023

Rückblick Tischgespräch Nr. 1

Beim ersten Tischgespräch des GUI gab Lydia Askani Einblick in ihr künstlerisches Forschungsprojekt „Circle and Surface – Lunar Relics Scrutiny“ in Form einer Lecture Performance. In ihrer Arbeit setzt sich […]

mehr
Stipendium künstlerische Forschung · 24.11.2023

Lydia Askani: Circle and Surface – Lunar Relics Scrutiny

Das künstlerische Forschungsprojekt setzt sich mit der Aneignung von Artefakten und Fälschungen von Kulturgütern auseinander. Sie verweist auf deren Instrumentalisierung im Kontext geopolitischer Machtbestrebungen und hinterfragt in diesem Zusammenhang die Rolle von Institutionen und Museen in Bezug auf die Bedeutungszuweisung von Objekten und deren historischer Kontextualisierung.

mehr
20.11.2023

Besuch im Atelier von Günther Uecker

Im Rahmen unseres Workshops „Der Zustand des Erlebens, oder: ars activa“ besuchten wir im November 2023 Günther Uecker in seinem Atelier in Düsseldorf. Nach zwei intensiven Tagen mit Beiträgen und […]

mehr
17.11.2023

Rückblick Workshop

Unter dem Titel „Zustand des Erlebens, oder: Ars Activa“ lud das GUI in Kooperation mit der ZERO foundation zu einem Workshop nach Düsseldorf. In den historischen Räumen der ZERO foundation […]

mehr